Digitaler Ersthelfer des Cyber-Sicherheitsnetzwerkes des Bundes (BSI)

Mein Computer spinnt? Habe ich einen Virus? Mein Computer geht nicht mehr!? Mein Drucker druckt nicht! Der Bildschirm bleibt schwarz! Kein Netzwerk funktioniert! Hier wird Ihnen geholfen!
4655
https://wir.bayern/wp-content/uploads/wp-businessdirectory/pictures/companies/106/cropped-1634739795.jpeg
Digitaler Ersthelfer des Cyber-Sicherheitsnetzwerkes des Bundes (BSI)
Geschlossen
GMT +01:00
Öffnungszeiten
Montag
09:00 - 17:00
Dienstag
09:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 17:00
Donnerstag
09:00 - 17:00
Freitag
09:00 - 17:00
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
In absoluten Notfällen (Ransomware...) auch außerhalb der Geschäftszeiten.
  • Angaben zur Firma
  • Karte
  • Team
Harald Sandner ist seit vielen Jahren in verschiedensten Unternehmen als Berater in den Bereichen der KI, Datenbanken, Datenschutzkoordination und Support gebucht. Seit Oktober 2021 bin ich ,,Digitaler Ersthelfer“ des Cyber-Sicherheitsnetzwerkes  www.cyber-sicherheitsnetzwerk.de , das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)  initiiert wurde. Hier bringe ich meine Expertise ein und helfe als Schnittstelle zwischen IT Dienstleistern und anderen Institutionen, IT-Sicherheitsvorfälle zu bewerten und Handlungsempfehlungen (Hilfen) auszusprechen. Zielgruppen sind KMU sowie Privatleute die sofort „erste schnelle Hilfe“ benötigen. Cybercrime-Angriff – was nun? Wissen, was im Falle des Falles zu tun ist. Das ist wichtig, sei es im Falle eines Feuers, bei Diebstahl oder bei einem Unfall. Doch anders gestaltet es sich bei vielen, wenn sie Opfer eines IT-Vorfalls werden. Der Zugang zu einem eigenen Account ist plötzlich gesperrt, die smarten Home-Geräte funktionieren plötzlich nicht, oder man erhält Drohschreiben per Mail. Dies sind nur ausgewählte Situationen, bei denen viele nicht wissen, wie sie reagieren sollen. Dies gilt nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für Selbstständige oder Unternehmen. Das Cyber-Sicherheitsnetzwerk, ins Leben gerufen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), möchte hier Abhilfe verschaffen. An das Cyber-Sicherheitsnetzwerk (CSN) können sich sowohl Unternehmen als auch Privatleute, die von einem IT-Sicherheitsvorfall betroffen sind, wenden. Dabei steht die Digitale Rettungskette im Mittelpunkt der reaktiven Unterstützungsleistung. Über die kostenfreie Hotline Nummer 0800-274 1000 können sich Betroffene bei der Kontaktstelle des CSN melden und werden an das entsprechende Glied der Digitalen Rettungskette vermittelt. Alternativ können sich die Betroffenen auch direkt an einen Digitalen Ersthelfer, Vorfall-Praktiker, Vorfall-Experten oder einen IT-Sicherheitsdienstleister wenden. Auch hier in Fürth und der Region stehen Ihnen freiwillige Helfende des CSN zur Verfügung. Ihr regionaler Ansprechpartner ist Harald Sandner Fortan wissen Sie also, was im Falle eines IT-Vorfalls zu tun ist. Alle Informationen zu Hilfsangeboten des BSI finden Sie auf www.bsi.bund.de und auf unseren diversen sozialen Medien.
Art
Dienstleister
Gründungsjahr: 2021
Mitarbeiter: 1
Geschäftsführung
Harald Sandner